Mittwoch, 15. Juli 2020
Telefon: 040 / 29 41 26

Janzen für 50, Münte für 25 Jahre als Schiedsrichter geehrt

janz ehrung 500x400Auf dem Titelfoto werden die beiden eingerahmt von Mitgliedern unseres Ältestenrates, links Thomas Mayer und rechts "Maxi" Michael Marx, die den beiden Glückwünsche des USC Paloma überbrachten.

Am ersten Dienstag im Dezember war es wieder soweit. Traditionell führte der Bezirksschiedsrichterausschuss Nord seine Ehrungen durch. Und mit dabei waren zwei Mitglieder des USC Paloma.

 

Vor zahlreichen Kolleginnen und Kollegen übernahmen Sven Ehlert und Frank Behrmann vom Verbandsausschuss mit Alexander Teuscher vom BSA Nord die Verleihung der Urkunden.

 

Wolfgang Janzen (Foto 1) wurde für 50 Jahre Schiedsrichterei geehrt. Wolfgang war nicht nur an der Pfeife und an der Fahne als Linienrichter unterwegs, sondern er bekleidete auch in unserem Verein über mindestens 10 Jahre den Job als Vereinsschiedsrichterobmann.

 

Hans-Christian Münte (Foto 2) bekam verdienten Applaus für 25 Jahre an der Pfeife. Christian zog vor einigen Jahren nach Hamburg. Er kam aus Osnabrück, wo er seine Kariere als Schiedsrichter begann. Hier in Hamburg schloss er sich unserem Verein als Schiedsrichter an. Ihn zog es ins Ehrenamt als Schiedsrichterobmann, wo er mit dem leider viel zu früh verstorbenem Jörg Blume zusammenarbeitete und bis heute noch das Amt  bekleidet. Christian wird in seinem Amt unterstützt von Mehmet Gökcay. muente ehrung500x430

Wolfgang und Hans-Christian, der USC Paloma ist stolz auf Euren Einsatz in all den Jahren und sagt Dankeschön!

 

 

 

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.